27.01.2016, 10:00
Wien

Pressekonferenz "Physiotherapie im zeitSPRUNG. Vielfalt und Geschichte"

In den Räumlichkeiten des heutigen Krankenhauses Hietzing nahm die Geschichte der österreichischen Physiotherapie ihren Anfang. Im Rahmen der Pressekonferenz sprachen Dr. Brigitte Ettl, Ärztliche Direktorin, Silvia Mériaux-Kratochvila, M.Ed., Präsidentin von Physio Austria, und Prof. Dr. Stefan Marlovits, Facharzt für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie. Alle Informationen rund um die Pressekonferenz, Text sowie Fotos zum Download, finden sich im Pressebereich www.100jahre.physio/presse
28.04.2016, 10:00 to 29.04.2016, 16:00
Wien

Der Wiener Landesverband im Zeitsprung und die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Fokus

Symposium des Landesverband Wien

2016 feiert auch der Wiener Landesverband das 100jährige Jubiläum des Berufs Physiotherapie in Österreich. Im Rahmen der GIZ Fokus Tage werden am 28. und 29. April 2016 zwei Symposium-Blöcke des Landesverbands mit Beiträgen der Fachlichen Netzwerkte Geriatrie, Mental Health, Hippotherapie, Sportphysiotherapie, Arbeit, Gesundheit & Prävention, Uro,- Prokto,- Gynäkologie und Geburtshilfe sowie der OEVOMT stattfinden. Ebenso wird es im Zuge der Veranstaltung einen Physio Austria Infostand und am 29.04. ein abendliches Come Together zum Thema „100 Jahre Physiotherapie im Zeitsprung“ und Diskussion aktueller berufspolitischer Themen geben.

Die GIZ FOKUS TAGE 2016 sind das bisher größtes Projekt der Gesellschaft zur Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich ( kurz GIZ), welche 2012 wurde 2012 von Alexander Baillou ins Leben gerufen wurde. Eine Gruppe von engagierten PhysiotherapeutInnen hat sich zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit zwischen ÄrztInnen und PhysiotherapeutInnen aktiv zu verbessern. Als den wichtigsten Weg dieses Ziel zu verfolgen sieht die GIZ in der Veranstaltung von Kongressen, Vortrags-und Workshoptagen, den sogenannten „FOKUS TAGEN“.

Ermäßigte Teilnahmegebühr für Physio Austria Mitglieder!
Nähere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie unter http://www.giz-fokus.at/giz-home.htm